Startseite
    Alles und doch nichts
    Erdichtetes
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch

   Cultus Ferox Fanclub
   Fotos :-)
   Meine Myspace-Seite
   Volke zu Wedel



http://myblog.de/aynia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und wieder ein Jahr vorbei...

Menschen sind gekommen und gegangen... Einige von ihnen stellen einen grossen Verlust für mich dar, doch ich muss irgendwie damit fertig werden, mag es auch noch so viel Kraft und Zeit kosten... Ich habe meine Prüfungen bestanden, einen neuen Job gefunden und bin nun seit 1.1. unbefristet fest eingestellt... Ich habe einen grossartigen kleinen Chor gefunden, dessen Musikauswahl mir ans Herz gewachsen ist... Ich habe mich dazu durchgerungen, wieder etwas Sport zu machen und halte es auch halbwegs durch...

Ich bin den Menschen, die mir in den letzten Wochen und Monaten beigestanden haben, sehr dankbar: Manu - du bist ein echter Schatz! -  Sandra - danke für deine Geduld! Wahnsinnig schade, dass du nun nach Köln ziehst, aber nun hab ich wenigstens einen Grund, öfter mal da runter zu fahren -  Sterni - auch wenn du so weit weg bist, du bist grossartig! -  Adrian - du bist der beste Bruder, den ich mir wünschen könnte, ich würd dich für nichts in der Welt eintauschen! Hab dich lieb. -  Angie - danke, dass du mich 'gezwungen' hast, zum Chor mitzukommen -  Anja und Mirela - ihr beiden seid echt die beklopptesten Menschen, die ich je kennengelernt habe, ich hätte nur halb so viel Spass ohne euch Trio Infernale Hooray Freu mich schon auf Irland, Kaltenberg und was sonst noch so in diesem Jahr kommen mag -  Yvonnsche - ich könnt dich nur knuddeln, Süsse! -  Aruna - du kochst einfach zu gut!!! -  Annika - so lange ich denken kann, gibt es dich in meinem Leben und auch wenn du nun mit deiner Familie nach Norwegen gehst, so wirst du doch immer irgendwie hier sein. -  Alle, die ich vergessen habe: Danke fürs zuhören, vollheulen lassen, den Spass, die Lachattacken... Hab euch lieb!

2.1.07 17:56


...

 gnihihi 

(das musste ich grad nur mal loswerden... )

23.1.07 11:11


Arbeit über Arbeit...

... Da ist man mal n paar Tage nicht in der Firma und es türmt sich alles auf... *grmpf* Und dann noch Schneechaos im Süden... Wie soll man da denn vernünftig arbeiten können??? Aber gleich ist ja Feierabend, dann muss ich nur noch meinen Bruder heimsuchen, mir ist grad sowieso danach, jemanden zusammenzuscheissen Aber es geht so nun mal nicht, wenn er seine Arbeit fertig bekommen will, muss er da auch was für tun und nicht nur Computer spielen und Däumchen drehen... Ich hoffe wirklich, er kriegt die Kurve noch, wenn ich könnte, würde ich ihm die Arbeit ja schreiben, aber das geht nun mal nicht...

Freu mich aufs Wochenende, vielleicht liegt dann ja auch hier oben Schnee und wir können nen Schneespaziergang machen :D

 

 

24.1.07 17:51


Menno,

da will man einmal pünktlich gehen und was ist, nix ist... ne 8 Zentimeter hohe Akte ist... *grmpf* und wenn ich Pech habe, sitze ich noch n paar Stunden hier, weil ich auf Antwort warten muss... Soviel zu wir sollen keine weiteren Überstunden aufbauen... Aber was solls, ist ja nur noch morgen, und dann ist die Arbeitswoche rum und der gemütliche Teil kann anfangen

Mir fehlt meine Heizung...

25.1.07 18:01


Wenn einmal der Wurm drin ist...

... dann bleibt er auch bis zum bitteren Ende... bei einer meiner derzeitigen Akten stimmt das so sehr... inzwischen hab ich hier tatsächlich 9 Zentimeter Papier liegen... und es ist noch kein Ende abzusehen... Am liebsten würde ich den Stapel nehmen und ein Feuerchen mit anfachen, könnte man bestimmt ein paar Würstchen drauf warm machen... Naja, egal, was solls, irgendwann werde ich auch den Vorgang abschliessen können...

Das Wochenende war wunderschön, hab mich verdammt wohl gefühlt

 

29.1.07 15:43





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung